Die Weltkarte der Absolventen
Elsterschloss-Gymnasium
Bekränzung 2022
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturientinnen 2022
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2022
Elsterschloss-Gymnasium
Feierliche Verabschiedung der Abiturienten 2022
Elsterschloss-Gymnasium
Bekränzung 2022
Elsterschloss-Gymnasium
Bekränzung 2022
Elsterschloss-Gymnasium
Schulchor 2022
Elsterschloss-Gymnasium
Elsterschloss von oben
Elsterschloss-Gymnasium
MINT-freundliche Schule
Elsterschloss-Gymnasium
Gelebte Tradition: Bekränzung der Abiturienten
06.07.2022

„Hannah’s Dance“ - eine deutsche Geschichte in der Zeit des Dritten Reiches

Eröffnung Herr Ulewski Tutor 11bkEinführung Max Heide 11bkQA Nanami Wendt 11bkDer Englisch-Leistungskurs Jahrgangsstufe 11 realisierte am 03.06.2022, in der Zeit von 13.15 Uhr bis 15.15 Uhr, eine Video- Konferenz zum o.g. Thema.

Die einladende Institution dabei war der Jewish Council in Washington D.C. (USA). Des Weiteren nahm eine Vertreterin der US- Botschaft in Berlin daran teil. Unter Mitarbeit von Max Heide (11b), Jugendbotschafter an der US- Botschaft für den Raum Berlin- Brandenburg, ist es gelungen, diese hervorragende Veranstaltung zu organisieren und durchzuführen.

Evelyn Summer, die Tochter von Hannah Kroner, berichtet über das Leben und die Entbehrungen ihrer Mutter sowie der gesamten Familie während  der Nazi- Zeit. Insbesondere der große Traum ihrer Mutter eine professionelle Tänzerin zu werden, kann -trotz bester Leistungen und Qualifikationen - nicht geträumt werden und zerplatzt. Unter größter Gefahr und ständiger Angst deportiert zu werden, kann die Familie durch ein ausgestelltes Visum Nazi – Deutschland verlassen. In Amerika angekommen, setzt Hannah ihre engagierte Arbeit als Tänzerin fort und wird berühmt. Schließlich gründet sie in den USA eine Tanzschule,  die in der Folge von zahlreichen berühmten Persönlichkeiten durchlaufen wird.

Weiterlesen: „Hannah’s Dance“ - eine deutsche Geschichte in der Zeit des Dritten Reiches

Talenteshow 2022

Für den 4. Juli 2022 ist die 2022er Version unserer Talenteshow geplant.

Das Event soll 18-20Uhr in der Elbe-Elster-Halle am Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda stattfinden.

Alle sind herzlich eingeladen!

 

Die Abiturienten 2022 sind verabschiedet!

Jahrgangsfoto2022 reduziertkAm Freitag, den 17.6.22 war es wieder mal soweit: Für einen Jahrgang mit über 90 Schülerinnen und Schülern endete im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung und der Bekränzung am Elsterschloss die Schulzeit. Wir bedanken uns für eine schöne Zeit mit Euch!

Als kleiner Service sind ab sofort über 70 Galeriefotos hier einzusehen. Zusätzlich gibt es hier das Foto aller AbiturientInnen in hoher Qualität zum Download.

Wir wünschen Euch Glück und Erfolg auf Euren Wegen!

Euer Elsterschloss-Gymnasium!

DANKESCHÖN!

goldabi2022k...an die Organisatoren des GOLDENEN ABITURS 2022:

Fr. Lewandowski für die erfrischende Rede

Fr. Steinemann für die Koordinierung eines reibungslosen Bekränzungsvorganges

Fr. Wilhelm und Fr. Hommel für die Anleitung der helfenden und bekränzenden Jugendlichen

H. Hänßgen & Team für die unermüdliche Film-und Foto Tätigkeit

...an die bereitwilligen, ihre Freizeit opfernden Bekränzer/innen und diejenigen, die zur  kulturellen Umrahmung der Feierstunde beitrugen

...an diejenigen, die bei der Bereitstellung der Kränze mitwirkten

...an das Versorgungsteam des Schlosscafes

...an den Förderverein des Elsterschloss-Gymnasiums

und an alle anderen, die halfen, diesen Tag für uns, für die Goldabiturienten des Jahrganges 1972 zu einem unvergesslich schönen Erlebnis werden zu lassen.

Nichts im Leben ist selbstverständlich-deshalb noch einmal     Danke!

Zweiter Landespreis im Bundeswettbewerb für Fremdsprachen

Am 30. Mai 2022 fand am Max-Steenbeck-Gymnasium in Cottbus die Preisverleihung für die Teilnehmer statt, die die besten Ergebnisse beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen im Regionalausscheid Brandenburg Süd und Brandenburg Ost erzielt haben.

Obwohl nur wenige Schülerinnen unserer Schule am Wettbewerb teilnahmen, erreichten zwei Schülerinnen die nötige Punktzahl, um einen begehrten Landespreis zu erhalten.

Amelie Schönitz und Leni Wegert, beide Schülerinnen der Klasse 10a, wurden mit einem zweiten Landespreis geehrt.

Zu dieser tollen Leistung möchten wir herzlichst gratulieren.

Übrigens: Der Anmeldeschluss für den diesjährigen Bundeswettbewerb für Fremdsprachen ist der 6. Oktober 2022. Man kann in vielen Wettbewerbssprachen teilnehmen. Informieren und anmelden könnt ihr euch unter folgendem Link: www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

A.Kappler, Fachschaft Englisch

Wahlpflicht Klasse 9

Achtung! Die Informationen für Latein sind hier auf einen Unterrichtsbeginn ab Klasse 9 im Schuljahr 2022/23 (aktuelle 8. Klassen) abgestimmt.

Die Informationen für den in diesem Jahr zusätzlich geplanten Beginn von Latein ab Klasse 10  im Schuljahr 2022/23 (aktuelle 9. Klassen) finden sich unter Wahlpflicht Klasse 10, ebenso die Informationen über die dann statt der Spezialisierungen hinzukommenden Wahlpflichtfächer Erziehungswissenschaften, Informatik und Psychologie.

Organisation WP

WP I

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WP II

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Latein

Achtung! Die Informationen für Latein sind hier auf einen Unterrichtsbeginn ab Klasse 9 im Schuljahr 2022/23 (aktuelle 8. Klassen) abgestimmt. Die Informationen für den in diesem Jahr zusätzlich geplanten Beginn von Latein ab Klasse 10  im Schuljahr 2022/23 (aktuelle 9. Klassen) finden sich unter Wahlpflicht Klasse 10.

 

 Werbung WP 2022a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Infozettel Teil 1 => WP09 Info Latein Teil 1

 

Werbung WP 2022b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Infozettel Teil 2: => WP09 Info Latein Teil 2

 

Wahlzettel WP09

Download Wahlzettel: => Wahlzettel WP09 2022

 

Wahlzettel Klasse 8 WP09 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfolgreiche Teilnahme an der Chemieolympiade des Landes Brandenburg

Seit nunmehr 32 Jahren wird in Brandenburg jährlich die Landesolympiade in Chemie durchgeführt. Es handelt sich dabei um einen mehrstufigen Wettbewerb ab der Sekundarstufe 1, wobei alle Schülerinnen und Schüler aus Brandenburg ab der 9.Klasse startberechtigt sind, die Lust haben, sich in ihrer Freizeit mit kniffligen Fragestellungen aus diversen Bereichen der Chemie zu beschäftigen.

Der Wettbewerb setzt sich aus insgesamt drei Runden zusammen, in denen jährlich über 300 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 9 bis 11 ihr Wissen unter Beweis stellen.

So gilt es zunächst eine komplexe Hausaufgabenrunde zu absolvieren, wobei die Schüler über ihre Lehrkräfte mehrere Aufgaben erhalten, die sie während ihrer Freizeit bearbeiten.

Weiterlesen: Erfolgreiche Teilnahme an der Chemieolympiade des Landes Brandenburg

Hinweise zum Goldenen Abitur 2022

Goldenes Abitur am 03.06.22 und 10.06.22!

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

bitte unbedingt euren Einsatz zur Bekränzung an den jeweiligen Tagen beachten:

  • Helfer bitte 13:30 bis circa 16:00 Uhr anwesend sein
  • Bekränzer*innen bitte 14:45 Uhr pünktlich anwesend sein (keine kurzen Hosen, angemessen kleiden; Blumen sind vorhanden)

Grit Steinemann

Elsterwerda, 23.05.22

Hinweise für Abiturienten 2022

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

am 03.06.2022 erhaltet ihr die Ergebnisse eurer schriftlichen Abiturprüfungsfächer.

Übergabe der Prüfungsergebnisse      S109

Informationen zur Bekränzung und zur Zeugnisausgabe am 17.06.22, kleine Turnhalle

Frau Starke

Frau Steinemann

10:30 - 10: 45 Uhr = 12 a

 

10:45 – 11:00 Uhr = 12 b

12 d,e,f

11:00 – 11:15 Uhr = 12 c

 

11:15 – 11:30 Uhr = 12 d

 

11:30 – 11:45 Uhr = 12 e

12 a,b,c

11:45 – 12:00 Uhr = 12 f

 

An diesem Tag werde ich euch mitteilen, ob ihr eine pflichtige Zusatzprüfung zu absolvieren habt. Des Weiteren habt ihr die Möglichkeit, euch bis zum 08.06.22 10:00 Uhr schriftlich (bitte im Sekretariat abgeben) für freiwillige Nachprüfungen in den drei schriftlichen Prüfungen zu entscheiden.

Ich wünsche euch eine erfolgreiche mündliche Prüfung.

Petra Starke

Elsterwerda, 20.05.2022     

Besuch am Elsterschloss-Gymnasium

Ron Segal1kRon Segal2kRon Segal3kAm 11. Mai 2022 hatte das Elsterschloss-Gymnasium die Ehre, den jüdischen Autoren Ron Segal als Gast zu empfangen. Nachdem sich der Schriftsteller vorgestellt hatte, teilte er ein Stück des Schicksals seiner Familie mit uns Schüler und Schülerinnen, bevor diese eine Kostprobe aus seinem Roman „Jeder Tag wie heute“, sowohl auf Hebräisch als auch auf Deutsch vorgelesen bekamen. Ron Segal stammt aus Israel und zog 2009 nach Berlin, um in einem Archiv für Holocaust-Zeugnisse Recherchearbeit zu leisten. Auf Basis von ungefähr 1000 Videozeugnissen von Überlebenden schrieb er zunächst an einem Drehbuch für einen Animationsfilm, welches er dann zu einem Roman umwandelte.

Weiterlesen: Besuch am Elsterschloss-Gymnasium