Die Weltkarte der Absolventen
Elsterschloss-Gymnasium
Schulchor 2024
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
Abiturienten 2023
Elsterschloss-Gymnasium
MINT-freundliche Schule
Elsterschloss-Gymnasium
Gelebte Tradition: Goldenes Abitur 2023
Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda
Gelebte Tradition: Goldenes Abitur 2023
24.06.2024

Der verlorene Transport

Ausstellungsbesuch der 9. Klassen in Domsdorf

verlortransp1Am 20. und 25. April waren jeweils zwei neunte Klassen des Elsterschloss-Gymnasiums Elsterwerda in der alten Brikettfabrik Louise in Domsdorf. Diese ist als älteste Brikettfabrik weltweit bekannt und wurde erstmals 1882 in Betrieb genommen. In einer der Hallen besuchten wir die seit Herbst geöffnete Wanderausstellung über die Lebensgeschichten einiger Kinder des ,,Verlorenen Transports‘‘. Bei dem ,,Verlorenen Transport‘‘ handelt es sich um einen Zug, der 1945 über 2500 Juden vom Konzentrationslager Bergen-Belsen nach Theresienstadt bringen sollte, jedoch nach einer Irrfahrt in der Nähe der Gemeinde Tröbitz anhielt. Einige der Überlebenden, damals noch Kinder, haben ihre Erinnerungen geteilt. Diese sind sowohl auf den Säulen als auch in Audiodateien und Videos mit deutscher Übersetzung zu finden und berichten Schreckliches.

verlortransp2

verlortransp3Mirjam Lapid-Andriesse, Steven Hess, Celino Bleiweiß, Micha Gelber und vier weitere erzählen auf den ausgestellten Informationssäulen, was sie selbst erlebt haben. Viele von ihnen verloren ihre Eltern und Freunde und waren Tag um Tag den schrecklichen Bedingungen in den Konzentrationslagern ausgesetzt. Diese grausame Zeit vor fast 80 Jahren hat die Menschen geprägt und uns allen klargemacht, dass so etwas nie wieder geschehen darf. Abschließend bedanken wir uns bei Frau Carolin Starke, der Museumspädagogin, welche die Materialien für unseren Ausstellungsbesuch vorbereitet und uns durch die Ausstellung begleitet hat.

Leny Kürbis (Klasse 9a)