Die Weltkarte der Absolventen
Elsterschloss-Gymnasium
Blick vom Schlosspark
Elsterschloss-Gymnasium
Die besten Abiturienten und Abiturientinnen 2016
Elsterschloss-Gymnasium
MINT-freundliche Schule
Elsterschloss-Gymnasium
Kultur und Talenteförderung: Schulchor
Elsterschloss-Gymnasium
Schule mit hervorragender Studien- und Berufsorientierung
Elsterschloss-Gymnasium
Gelebte Tradition: Bekränzung der Abiturienten
Elsterschloss-Gymnasium
Elsterschloss im Frühling 2017
Elsterschloss-Gymnasium
Gärtnerhaus
Elsterschloss-Gymnasium
Bekränzung 2016
24.06.2017

Norditalien Studienfahrt

Info

Studienfahrt Norditalien

 

1. Tag: Anreise mit Busgardasee karte 1

2. Tag: Verona

3. Tag: Venedig

4. Tag: Bootstour nördlicher Gardasee

5. Tag: Gardaland und Abreise

 

Die Fahrt fand erstmals 2016 statt und stellt eine Alternative zur eigentlichen Italien-Studienfahrt dar. Ziel ist hierbei jedoch der nördliche Teil des Landes bzw. das Gebiet rund um den Gardasee.

 

IMG 20160913 072824 Bildgröße ändern Bildgröße ändern 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2016

GARDAtalien 12.09.16 - 17.09.16

Die Fahrt begann schon sehr früh am Morgen um 5:30 Uhr. Das Gepäck wurde verstaut und los ging es Richtung Bella Italia. Die Fahrt dauerte knapp 13 Stunden, größtenteils über die Autobahn und schließlich über den weltbekannten Brenner, von welchem man die Alpen bewundern konnte. Auch merkte man an der immer höher steigenden Temperaturen, dass wir in immer südlichere Breiten kamen. Circa um 19:30 Uhr kamen wir schließlich in Sirmione an, packten unser Gepäck aus und zogen in unsere Bungalows ein.

 

IMG 20160912 161951 Bildgröße ändern Bildgröße ändern IMG 20160912 161522 Bildgröße ändern Bildgröße ändern

Die Anlage bietet 4-Personen Bungalows mit allem was man braucht, einem Pool sowie einem direkten Zugang zum, doch eher steinigem, Gardasee mit bezaubernder Kulisse für Fotos, ob am Tag oder auch nachts.

 IMG 1771 Bildgröße ändern Bildgröße ändern

Am ersten Tag nach unserer Ankunft ging es nach Verona. Dort gab es während des Stadtrundganges die schöne, historische Altstadt zu sehen. Die Highlights waren die Arena von Verona, welche gerade für ein Konzert vorbereitet wurde, und das Haus mit dem Balkon von Julia aus Shakespeares „Romeo und Julia“. Trotz der relativ vielen Menschen, welche durch das herrliche Wetter in der Stadt waren, konnte man die ersten Eindrücke der lokalen Architektur, der original italienische Pizza und des leckeren Eises bekommen.

DSC 0020 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  DSC 0032 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  DSC 0037 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  
               DSC 0065 Bildgröße ändern Bildgröße ändernDSC 0054 Bildgröße ändern Bildgröße ändern   DSC 0058 Bildgröße ändern Bildgröße ändern
   

DSC 0156 Bildgröße ändern Bildgröße ändern


Am dritten Tag ging es nach Venedig. Dorthin ging die Fahrt ganz klassisch auf dem Wasserweg. Schon vom Boot aus konnte man die vielen Yachten, darunter auch die von Berlusconi, sehen. In der Stadt angekommen, hatten wir kurz Zeit uns etwas zu Essen zu suchen, bevor es mit dem Stadtrundgang los ging. Dieser startete auf dem vollen Markusplatz, direkt vor dem Markusdom, einem der berühmtesten Bauwerke Venedigs. Venedig bietet mit den vielen kleinen Gassen, den Kanälen und der eigenen Architektur ein einzigartigen Charme, den man selbst erlebt haben muss.

 

DSC 0049 Bildgröße ändern Bildgröße ändern   DSC 0072 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  
 DSC 0089 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  DSC 0087 Bildgröße ändern Bildgröße ändernDSC 0144 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  

 Der vierte Tag war mit einer Bootstour auf dem nördlichen Gardasee mit dem Boot „Moby Dick“ gefüllt. Anlaufstellen waren die Orte Limone, Riva und Malchesine, welche durch die Kombinationen von antiker Stadt und wunderschöner Bergkulisse beeindruckten. Trotz des aufkommenden Regens war es immer noch angenehm warm, sodass man dennoch das beste Eis des Gardasees probieren konnte.

 

DSC 0006 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  DSC 0069 Bildgröße ändern Bildgröße ändern 
 DSC 0121 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  DSC 0251 Bildgröße ändern Bildgröße ändern
 IMG 20160915 115738 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  IMG 20160915 115748 Bildgröße ändern Bildgröße ändern
 IMG 20160915 121835 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  IMG 20160915 153129 Bildgröße ändern Bildgröße ändern

Am letzten Tag ging es früh los zum Gardaland Freizeitpark. Hier gab es auf einer riesigen Fläche viele Fahrgeschäfte, Schlemmereien und weitere typische Freizeitparkstände, welche in mehrere Themengebiete wie Fantasie oder Dschungel eingeteilt waren, zu entdecken. Da es später anfing zu regnen, war das Aquarium eine gute Möglichkeit dem schlechten Wetter zu entrinnen.

 

DSC 0005 Bildgröße ändern Bildgröße ändern   DSC 0010 Bildgröße ändern Bildgröße ändern
 DSC 0079 Bildgröße ändern Bildgröße ändern  IMG 20160916 102326 Bildgröße ändern Bildgröße ändern

 Direkt danach ging es wieder zurück Richtung Heimat und es hieß arrivederci Italien. (oder auch dem Land der Kreisverkehre, welche dort gefühlt an jeder Kreuzung zu finden waren ☺)

Obwohl die Fahrt zum ersten mal stattfand, kam es zu keinerlei Problemen mit dem Zeiten oder dem Camp und war alles in allem sehr gelungen und empfehlenswert.

LOGIN
Wichtig!

Bekränzung/
Verabschiedung
der Abiturienten

23.6.17
ab 14Uhr

 

Galerie
Termine
26 Jun 2017
Chorlager
11 Jul 2017
Facharbeitstag Klasse 8
12 Jul 2017
Praktikum Klasse 8
19 Jul 2017
Letzter Schultag vor den Sommerferien
11 Sep 2017
Studienfahrten/ Projektwoche